Standorte

Wir von DATONUS sind der Meinung, dass jeder immer wissen darf, wo die eigenen Daten aufbewahrt werden und wer darauf Zugriff hat. So sehen wir es als unsere Pflicht an, eine Datenablage zur Verfügung zu stellen, mit welcher all Ihre Daten stets in der Schweiz bleiben.
Unsere Infrastruktur, mit der Hauptspeicherung der Daten in einem Rechenzentrum in Zürich und Backups in der Region Winterthur, ermöglicht genau das.

Backups

Wir erstellen ein tägliches Backup  (um ca. 00:10 Uhr) all der Daten auf SwissStash. Dieses wird verschlüsselt abgelegt und ist jederzeit Abrufbereit.

Durch unsere Backups werden eigene Backups überflüssig, was Zeit, Geduld, Nerven und natürlich Geld sparen kann.

So können Daten, welche dir Abhanden gekommen sind, bis mindestens 30 Tage nach dem Verlust, einfach durch uns wiederhergestellt werden. (Ein kleiner Tipp: Schau zuerst im Papierkorb bei SwissStash nach.)

Dies gilt natürlich nur für Daten, welche auf SwissStash abgelegt wurden.

Datenzugriff

Um deine Daten best möglichst zu schützen, haben wir eine Reihe Massnahmen ergriffen. Diese Mechanismen lassen sich grob in drei Kategorien einteilen:

Physisch:

Alle unsere Server sind vor physischem Zugriff durch unbefugte geschützt. Hierfür werden unter anderem Personenvereinzelungsanlagen, Fingerabdruckscanner und abschliessbare Racks eingesetzt.

Virtuell:

Hier handelt es sich um Massnahmen, welche den Zugriff über das Internet verhindern. Zu diesem Zweck, haben wir verschiedene Firewalls, ein Intrusion Detection System und Schadsoftwarescanner im Einsatz. Des weiteren werden all unsere Services 24*7 überwacht.

Organisatorisch:

Wir haben eine sehr strenge Regelung, wer auf welche Server zugreifen kann. So stellen wir jederzeit sicher, dass ein Mitarbeiter nur auf Informationen Zugriff hat, welche für die direkte Arbeit notwendig sind.